Der chinesische Turm mit BiergartenDer Biergarten am Chinesischen Turm liegt idyllisch mitten im Englischen Garten und ist von allen Seiten aus mit „Chinesischer Turm“ ausgeschildert. Hier kann man mit Blick auf den Chinesischen Turm bayrische Schmankerl und ein frisches Bier genießen.

Nach dem Biergarten im Hirschgarten ist der am Chinesischen Turm mit 7.000 Sitzplätzen mit Selbstbedienung und ca. 500 Plätzen mit Bedienung der zweitgrößte Biergarten in München und bei Touristen und Einheimischen gleichermaßen beliebt. Besonders ist der Biergarten aufgrund seiner Anordnung rund um den Chinesischen Turm, einem ca. 25 Meter hohen Holzbau im Stil einer Pagode. Der Turm wurde 1789 erbaut und wurde zuletzt nach einem Brand im Zweiten Weltkrieg, 1952 originalgetreu wieder aufgebaut.

Bei schönem Wetter ist es hier eigentlich immer was los und freie Tische sind rar. An sonnigen Tagen spielt im Biergarten meist eine Blaskapelle bayrische Volksmusik und sorgt so für eine gute Stimmung. Eine zünftige bayrische Brotzeit ist in diesem Biergarten immer ein Erlebnis. Der Steckerlfisch, eine beliebte bayrische Spezialität, ist hier einheitlich für 11,95 Euro pro Fisch zu bekommen. Der Biergarten ermöglicht eine Pause mit atemberaubender Kulisse.

Adresse:

Biergarten am Chinesischen Turm
Englischer Garten 3
80538 München

Preise:

Maß Bier: 7 Euro
Große Breze: 3,70 Euro
Obazda: 5,10 Euro


Öffnungszeiten:

täglich von 10.00 bis 23.00 Uhr geöffnet

Bier:

Hofbräu

Weitersagen →